Weinlese

Weinlese



Weinlese in Rheinbreitbach, um 1840

(Quelle: Stahlstich von Rudolf nach einer Zeichnung von Adolph Wegelin aus: Carl Jügel: Rheinisches Album; Frankfurt / M. 1847)


Von der Rebe zum Wein

Die Trauben: 
Vom Rebstock in die Büttchen der Leserinnen
Von den Büttchen in die Botten der Traubenträger.
Von den Botten in die Traubenmühle auf der Lesebütte auf dem Lesewagen

Die Maische: 
Von der Lesebütte in die Kelter

Der Most: 
Aus der Kelter in das Fass

Der Wein: 
Aus dem Fass in die Flasche und in das Glas




Die Rebstöcke mit reifen Trauben warten auf ihre Lese.



Quelle: Der Rotweinbau an der Ahr, Hrsg. Joseph Georges, Ahrweiler 1928



Vor der Ausfahrt zur Weinlese.

Quelle: Der Rotweinbau an der Ahr, Hrsg. Joseph Georges, Ahrweiler 1928



Die Leserinnen bei der Arbeit.


Quelle: Der Rotweinbau an der Ahr, Hrsg. Joseph Georges, Ahrweiler 1928


Weingut Broel - Weinlese Domley


Weinlese in Karl Broels Weinberg Domley am Fuße des Drachenfelses, Herbst 1911



Traubenlese in Engelbert Kickels Weinberg Becherberg im Süden Honnefs, Herbst 1912



Weinlese 1914 in Rhöndorf


Weinlese in Rhöndorf 1915


Weinlese in Scheuren


Traubenlese in den 1930er Jahren, Bruchhausen


Weinlese 1938 in Bruchhausen


Weinlese 1953 in Bruchhausen



Die Heimkehr von der Weinlese.


Quelle: Der Rotweinbau an der Ahr, Hrsg. Joseph Georges, Ahrweiler 1928